Freud, Sigmund – Eckstein, Emma (01.01.1897)

ZurückWeiter
  1. Wolg
    Fräulein Emma Eckstein

    V Siebenbrunnengasse 15.

  2. Dr. Sigm. Freud
    Dozent für Nervenkrankheiten a.d. Universität

    Wien,
    IX., Berggasse 19.

    ord. 3-5 h.

  3. [undatiert, geschrieben zwischen 1895-1902]

    Dies ist Fräulein Stella 
    Pfeffer, 19 J. Ihr Pflegekind
    usw.

Adressat(en)
Datum
Zwischen
1897 und 1901
Art
Sprache
Umfang/Seiten
4
Absendeort
Berggasse 19
1090 Wien
Zielort
Siebenbrunnengasse 15
1050 Wien
Signatur
SFED--VISITENKARTE- SIGMUND- EMMA-1897-01-01
Veröffentlicht

21.09.2015

Aktualisiert

29.04.2016

Die diplomatischen Umschriften der vorgestellten Texte bedürfen noch weiterer Korrekturen, erst dann kann mit der Annotation begonnen werden.
Beiträge und Korrekturen Ihrerseits sind sehr willkommen!