Freud, Sigmund – Eckstein, Emma (04.12.1902)

ZurückWeiter
  1. Dr. Sigm. Freud
    IX., Berggasse 19.

    4. XII. 02
    ord. 3-5 h.

    Liebe Emma

    Aus Ihrer letzten Epistel ersehe ich mit
    Vergnügen, daß Sie auch „Stuß“
    produzieren können.

    Es ist mir außerdem eingefallen u
    ich mache Ihnen den Vorschlag: Wie
    wäre es, wenn zwei im zweiten
    Aufsatz erstens Ihren ursprünglichen

  2. Brief wiedereinsetzen u zweitens
    einen anderen Brief (an eine
    Freundin) dazu fingiren würden,
    in dem Sie sich gegen Einwürfe
    vertheidigen, das Thema weiter
    verfolgen etc.?
    Herzl Grüße
    Ihr
    Dr Freud

Adressat(en)
Datum
04.12.1902
Art
Sprache
Umfang/Seiten
2
Absendeort
Berggasse 19
1090 Wien
Archiv Signatur
C21F24
Veröffentlicht

07.04.2015

Aktualisiert

27.10.2015

Die diplomatischen Umschriften der vorgestellten Texte bedürfen noch weiterer Korrekturen, erst dann kann mit der Annotation begonnen werden.
Beiträge und Korrekturen Ihrerseits sind sehr willkommen!