• S.

    6. 8.95 

    Dr. Sigmund Freud 
    IX. Berggasse 19 
    ord. 3-5 h. 

    Liebster

    Ich theile Dir mit, daß ich nach langer
    Denkarbeit glaube zum Verständniß 
    der pathol. Abwehr u damit vieler wichtiger
    psychologischer Vorgänge durchgedrungen zu
    sein. Klinisch hatte sich mir die Sache lange
    gefügt, allein die psych. Theorien, die ich 
    brauchte, ergaben sich nur sehr mühselig.
    Hoffentlich ist es nicht „Traumgold".

     

  • S.

    Es ist lange nicht fertig, aber ich kann wenigstens
    davon reden u in vielen Punkten Deine
    überlegene naturwiss. Bildg in Anspruch
    nehmen. Es ist kühn aber schön, wie Du sehen 
    wirst. Ich freue mich sehr darauf, es Dir zu
    erzählen, wen̄ mir Deine Behandlg soviel
    Kraft läßt, natürlich. Frau Ida wird dafür 
    sorgen, daß ich aufhöre, wenn ich Dich
    zuviel gequält habe.

    Mit herzlichst Gruß an die
    ganze kleine Familie 
    Dein Sigm